Friday, August 26, 2016

Kritik du film Kubo und die beiden Strings 2016

Eines der eindrucksvollsten Elemente der "Kubo und die beiden Kanäle" außerhalb seiner schillernden Stop-Motion-Animation, starke Leistung und Transport-Score ist die Höhe der Gutschrift sein Publikum gibt, vor allem die jungen Zuschauer.

Die Animation Unternehmen mit Sitz in Oregon Laika zeigte einen köstlich dunklen Sinn für Humor und eine Vorliebe für die verdrillte Erzählung in seinem vorherigen Angebote "Coraline", "Paranorman" und "Die Boxtrolls." In "Kubo und die beiden Ketten," Direktor Debüt des Laika CEO Travis Knight, ist die Hauptfigur tödliche Gefahr vom ersten Moment standen wir sehen. Der junge japanische Junge, der den Film seinen Titel früh lernen gibt, dass die Welt ein grausamer Ort sein kann, kann die Familie nicht unbedingt vertraut werden und er wird oft wie Erwachsene in der Gleichung zu arbeiten, wenn sie krank Mutter ist nicht in der Lage, dies zu tun.

Kritik du film Kubo und die beiden Strings 2016

Marc Haimes Skript und Chris Butler (eine Geschichte und Haimes Shannon Tindle) hat den Glauben, dass die Kinder so eine harte Substanz umgehen kann und nie mit ihnen sprechen. Aber Knight und sein Team von Animateuren verpackt solide diese komplexen Themen in der visuellen Gewicht, das einfach atemberaubend sind sowohl in ihrer Schönheit und Kunstfertigkeit. Ein Jahrzehnt in der Herstellung, "Kubo und die beiden Ketten" ist sowohl akribisch detailliert und epischen Ausmaßen. Inspiriert durch eine Vielzahl von japanischen Kunstformen ist es knusprige Textur, schrecklich dunkel noch strahlend in hellen Farben. Es ist die Reise voller Action und Abenteuer eines klassischen Helden, aber es ist auch eine intime Geschichte von Liebe und Verlust, Magie und Gedächtnis.

Vor allem "Kubo und die beiden Ketten" auf Storytelling angepasst und seine Fähigkeit, uns zu transformieren und zu verbinden. Die Zeitlosigkeit des Films gibt ein allgemeines Gefühl der filmischen Gnade, mit offensichtlichen Anspielungen auf große von Kurosawa und Miyazaki nach Spielberg und Lucas. Die Resonanz Leistung seiner exzellenten Stimme Besetzung gibt ihm einen unmittelbaren emotionalen Schlag.

"Wenn Sie blinken, tun Sie es jetzt," die mutige Art Parkinson (von "Game of Thrones") warnt uns, dass die Titelfigur. Und es gibt eine Tonne hier auf allen Ebenen zu übernehmen. Die Mutter von Kubo nach unten heftige Wellen der Flucht ihrer Familie ihren neugeborenen Sohn zu schützen, dessen Großvater riss sein linkes Auge in einem rachsüchtigen Wut. Jahre später, in einer spektakulären Höhle Klippe Blick auf den Ozean , lebt Kubo ein ruhiges Leben mit seiner Mutter Fading, eine einst mächtige Zauberin, deren Rendite wahre selbst, als sie ihm Geschichten von seinem verstorbenen Vater, dem tapferen Samurai Hanzo. Es gibt ein großes Gefühl der Melancholie in den ersten Momenten erzählt Kubo Kampf schimmert der Mutter zu sehen, die er kannte. Während Einsamkeit fühlbar ist, seine Elastizität herzzerreißende ist.

Mit langen Pony ihr Augenflecken bedeckt, lässt Kubo die Höhle den ganzen Tag seine eigene Magie auf dem Stadtplatz zu laufen, wo er seine Lauten wie Shamisen sammelt und bringt seine aufwendigen Origami Zahlen thrillingly zu Leben. Diese hellen Melodien bilden die Grundlage des Ausbruchs und tief bewegende Punktzahl für Dario Marianelli. George Takei und Brenda Vaccaro, inzwischen sind unter den Akteuren Kreditvergabe ihre Stimme zu den Menschen, die ein Gefühl der Zugehörigkeit zu schaffen helfen.

Aber Kubo Mutter warnte ihn, dass er vor Sonnenuntergang nach Hause jeden Tag gehen muss, oder sein Großvater, König Moon (Ralph Fiennes), der nach ihm für seine anderen Auge kommt mit der Fernglas Tanten Kubo, die sowohl Rooney Mara Stimme mit einem kühlen Ablösung verwenden. (Der Gedanke an die Eltern Ihre Kinder zu nehmen, um zu sehen "Kubo und die beiden Ketten ': Es gibt mehrere Bilder, die sie als störend empfinden könnte, aber die Schwestern sind die gruseligsten Stellen Sie sich vor Zwillinge aus" The Shining "floating über den schwarzen Boden. Hüte und Umhänge und Masken japanischen Noh.)

An einem späten Nachmittag, Kubo in der Emotion des Obon Festival gefangen, die die Seelen der Verstorbenen ehrt. Es ist zu spät und wird schnell zum Opfer und zwang seine Mutter die letzten Bits seiner Magie zu verwenden, um ihn zu retten. Als er wieder zu sich kommt, ist Kubo in einer rauen verschneite Weite und den Charme der Holz Affe trägt er überall ein lebendiges geworden ist, zu atmen, zu sprechen Affen namens, na ja, Monkey. Charlize Theron schöne Stimme Arbeit als Schutz no-nonsense Kubo; es bringt trockenen Humor als Stimme, wenn nötig der Vernunft und Ehre eines Kriegers und Ehrlichkeit.

Die beiden schließlich mit einem Käfer treffen -in der Tat genannt, na ja, Käfer (Matthew McConaughey), er ist halb Mensch, halb Käfer, ein Protegé von Hanzo war. Während Affe alle Unternehmen ist, ist Beetle ein endearingly vergesslich goofball wenn gut gemeint. Es hellt sicherlich Dinge in dieser intensiven Angelegenheit, aber das Geplänkel zwischen Käfer und Affen verwandelt sich in einen jokiness hokey gezwungen, die den aktuellen Sinn der Wahrheit des Films widerspricht. Die immer vielseitig McConaughey ist ein Spiel für die Abenteuer vor, aber der Dialog, es ist oft mit einem niedrigen ungewöhnliche Verbindung konfrontiert.

Gemeinsam müssen das Trio drei wesentliche Stücke finden, die Hanzo gehörte: Die undurchdringlichen Panzer, Schwert Unbreakable, The Invulnerable Helm. Nur dann können sie Feinde Kubo besiegen. Dies ist eine Aufgabe, sie eine Reihe von Schlachten auf dem Weg zum climactic Abschluss unterzogen werden muss. Das eindrucksvollste von ihnen, sowohl aus technischer Sicht und Erzählung, ist die imposante, gefürchteten Skelett mit Schwertern aus seinem Schädel stecken. (Bleiben Sie in Ihrem Sitz im Abspann für einen Überblick darüber, was es diese Kreatur zu schaffen nahm.) Aber das Schiff Kubo peitscht mit der Kraft seiner Musik und eine Menge der Blätter ist ebenso beeindruckend in seiner Schönheit zart.

Die Tatsache, dass diese beiden sehr unterschiedlichen, aber gleichermaßen inspirierten Bilder im selben Film einen Film nebeneinander bestehen können, die sowohl für Erwachsene als ergreifend ist, wie es für Kinder ist unterhaltsam, ist nichts Magisches.

Thursday, August 25, 2016

Kritik du Film War Dogs 2016

"War Dogs" ist ein Film über schreckliche Leute, die die Schrecklichkeit zu besitzen verweigern. Es ist zu verliebten seiner Helden Händler offhand Waffen, auch wenn es mit Szenen verpackt, die den Coup des moralischen Kaninchen in Werken wie "Scarface" inspiriert haben "Goodfellas" und "The Wolf of Wall Street" drei hervorragende Filme über Jungs zu nennen, die zu Drogen bekommen und das Adrenalin von außerhalb des Gesetzes leben, und dass Referenzen "War Dogs" ständig werden sie immer von Hollywood erweicht fadenscheinig: sind nicht diese Jungs liebenswert und komisch? Gefällt Ihnen, was gute Freunde sind sie? Bewundern Sie ihre Dreistigkeit? Schauen Sie, wie beunruhigt der Held Sie für ihn scheint nicht das Gefühl?

Regisseur und Co-Autor Todd Phillips (die Trilogie "Hangover") scheinen ideal, oder zumindest viel versprechend Person zu sein, die Geschichte eines Paares von Miami Pipsqueak Waffenhändler zu sagen, wer ein Vermögen machen liefern Waffen und Munition das US-Militär während der Höhe der Kriege der Bush-Regierung im Irak und in Afghanistan. Aber "War Dogs", die auf einem Rolling Stone Artikel und einem nachfolgenden Buch von Guy Lawson basiert, hat nicht den Mut seiner Überzeugungen. Tone-weise, es ist alles über die Karte. Manchmal scheint es, gnadenlos zu seinen Helden zu suchen und Erzähler, Masseur und ehemaligen Handels bedsheet Waffenhändler David Packouz (Miles Teller) gedreht, und sein Freund und Chef Efraim Diveroli (Jonah Hill), und erkennen sie als gierig die zweckmäßig Männer, die sich nicht ihre Bankkonten mästen. Aber auch andere Zeiten scheint es, übermäßig besorgt darüber, ob David und Efraim werden Freunde bleiben, wenn die Dinge gehen nach Süden, als ob es sich um eine einfache, nicht-ironischen Kumpel Film über Badass Jungs, die Dinge Badass tun, manchmal in Zeitlupe statt einer konfrontativen und verdrehte Parodie auf diese Art von Film.

 Kritik du Film War Dogs 2016
Schlimmer noch, "War Dogs" hat kaum Iz Davids Frau (Ana de Armas) als Stimme des Gewissens entwickelt, die von den Lügen entsetzt ist und ihr Mann List, nie mehr. Jedes Mal, wenn der Film auf Iz und David Eheprobleme konzentriert, bestätigt es seine Süße. Immer, wenn er uns fragt, tief zu kümmern, ob David verlieren Iz-züchtigt David für seine Unehrlichkeit und unterstützt, dann wandte sich gegen ihn wieder, immer nach den Bedürfnissen der Handlung zu diesem Zeitpunkt -es präsentiert seine cremige süßen Zentrum von Hollywood. Henry und Karen Hill diese beiden sind nicht.

"Wolf of Wall Street" Scorsese, der Jonah Hill Co-spielte, zog kritische Feuer (wie "Goodfellas" und "Scarface", bevor es) für die Herstellung seiner Intrigant Protagonisten als Spaß zu sehen, wie sie moralisch abstoßend waren; aber das ist Teil des Entwurfs des Films war, und wenn Sie dachten, Scorsese und Autor Terence Winter bestanden hat oder nicht, war es offensichtlich, dass Sie sollten über die Charaktere zerrissen fühlen und die Frage, ob man Spaß haben sollten beobachten get mehr. Es war eine Variante der Strategie Gangsterfilm Anziehung-Abstoßung, wo Sie reisen Macht Phantasie des Helden teilen, und fühlen sich dann den Stachel der Wirklichkeit ihm ins Gesicht zu schlagen. "War Dogs" hält den arroganten Macho Geplänkel Scorsesean (was sehr lustig sein kann, dank der entspannten Interaktion zwischen Hill und Teller), verliert aber die hässliche spiel, die ein wenig schmutzig fühlen nicht Soziopathen Zuschauer macht fühlen so aufgeregt. Detaillierte Aufschlüsselung der spezifischen Punkte von Waffentransaktionen erscheinen eine Version von Waffen und Munition zu sein, Jungs Hedge-Fonds eine Mail bieten.

Die Wahl des Erzählers ist ein großer Teil des Problems des Films. David, das entspricht wirklichen Leben als technischer Berater und einem Cameo serviert, als fast so groß von einem weißen, wie seine arme Frau porträtiert. Er ist ein netter Kerl, der gerade über sein Geschäft geht, wenn Satan in Form von Efraim zeigte, anstatt eine schnelle Studie, die 2 Tage fiel aus und ein paar Wochen der Beschäftigung der Lage war, eine Dose zu verwalten zu-sein Multimillionen-Dollar-Geschäft auf Beretta Pistolen und AK-47 Granaten gekauft auf die billige und innerhalb von Kriegsgebieten gebaut.

Das Beste, was über "War Dogs" ist die Charakterisierung von Efraim, gespielt von Hill. Dieser Schauspieler porträtiert blobby, sarkastisch, flüchtigen Männer besser als jeder andere seit dem späten, großen Chris Penn, und es ist toll hier, am Ende eines angespannten Moment Ausrufungs quietschende Lacher Charakter als ein Punkt, und wir unterstützen lassen die Berechnungen los in der Reptiliengehirn von Efraim sehen ließ seine Augen trübe gehen. Es gibt Zeiten, wenn Sie den genauen Zeitpunkt Efraim entscheidet genau bestimmen können, jemanden zu verraten oder zu zerstören; doch geschieht häufig, wenn Efraim besteht darauf, es ist alles über Loyalität und Vertrauen. Wenn "War Dogs" Efraim in den Mittelpunkt gestellt hätte, wäre er näher an seinen scheinbaren Wunsch bekommen haben vernichtend zu sein, nehmen Sie Scorsesean auf Waffenhandel während des Krieges gegen den Terrorismus verrückt Hälfte Komödie, halb ausgesetzt. Zumindest wäre es gegen Ansprüche werden geimpft, dass es eine sichere Film über ein gefährliches Thema. Efraim ein Trickbetrüger slobbish ist aber zuversichtlich, dass in der Freizeit weite Kleidung und teure Sonnenbrille durchs Leben schleppt, sein Ego mit Geld Aufblasen und Waffen und sagen, David: "Ich bin nicht für den Krieg . Der Krieg geht weiter. Dieses [Geschäft] ist Pro-Geld. "An einer Stelle beschreibt er sich eine irakische als" hässliche Amerikaner ", offen ein Stereotyp besagt, er weiß, dass er von Kopf bis Fuß verkörpert.


Man hat das Gefühl, dass Efraim weiß, was es ist, aber wir entschieden uns nicht darum zu kümmern, ein Szenario, das viel kälter als alle Szenen von David ist besorgniserregend, dass Efraim zu weit gegangen ist, aber es ist zu guter Freund zu fallen. Jedes Mal, wenn Efraim auf dem Bildschirm erscheint, das Publikum und der Film gerechnet werden muss. Aber "War Dogs" entschied sich stattdessen zu hängen, und David seine Entlassung Erzählung zum Nennwert zu nehmen, als ob beide Phillips und der Öffentlichkeit als leichtgläubig sind wie Iz.

Phillips zitiert wissentlich "Goodfellas" durch verschiedene formale Techniken (gesprächig Erzählung, lustige beängstigend Gewalt, gefrier Frames) bis zu dem Punkt, wo man fast auf die Idee kaufen, die David ist ein zwanzig-etwas, 21. Jahrhundert Henry Hill. Aber "War Dogs" hat keine visuelle Bravour und elektrisierende Kälte Scorsese Gangster-Abschaum-Modus. Und Sie nie das Gefühl bekommen, wie Sie in den Filmen von Scorsese besser gesagt, zu tun, dass der Erzähler Shading Dinge ist, um sich mehr erscheinen glamourös oder weniger schuldig entsetzt, dass es tatsächlich war ( wie in der Szene "Goodfellas" dargestellt, wo Hill in aller Ruhe die Auswirkungen einer Menge von Soldaten einen Jungen aus einer Laune heraus beschrieben zu töten, aber der Film zeigt uns die Zeichen closeups sucht bestürzt und beunruhigt).

"War Dogs", auf der anderen Seite wollen wir David zum Nennwert, als ein guter Kerl zu nehmen, die einige Fehler gemacht und bekam auf dem Kopf im Gange, bevor seine Sinne kommen, ist aber immer noch grundsätzlich in Ordnung. Letztlich kommt es als besonders schuldig des Liebens aus und sein Freund zu vertrauen, und es gibt nichts in dem Film zu deuten darauf hin, dass dies nicht die ganze Geschichte wäre. Efraim, inzwischen scheint eher ein Clown, wütend skandalös, dass Drecksau Visionär, dessen Mangel an Bildung und Verfeinerung zu sein, sind durch die List eines Räubers im Schatten. Der Film verwandelt es sich in Comic Relief verherrlicht komisch, wenn es nicht richtig beängstigend sein kann. Die meisten Charaktere des ersten "Hangover" schien unehrenhaft und unberechenbar wie dieser Kerl, und Phillips schien nicht zu kümmern, wenn wir so lange mochte, wie wir sie lustig und interessant gefunden; Hier will er seine schleimige Menschen zu lieben, auch, oder zumindest der Film will uns David, und Wurzel zu lieben, für ihn mit Freunden Efraim zu bleiben und die Liebe Iz zurück zu gewinnen. Es gibt eine kurze in der Verteidigung von David, der manchmal als spielt, wenn es von David selbst geschrieben wurde.

Wednesday, August 24, 2016

Kritik du Filme Wurst-Party 2016

Diese Karikatur Komödie ohne scabrous Release, nebenbei bemerkt, für diejenigen, alt genug, um Ralph Bakshi zu erinnern, ist kein "erstes" jeglicher Art, nicht durch eine Totale öffnet mit Blick auf einen leeren Parkplatz ein Indoor-Mega-Markt im Hintergrund Bogen. Im Inneren, Mais, Früchte, Gewürze und vor allem die Hot Dogs und ihre kleineren Nachbarn Brot, für den vierten Juli Verkäufe verpackt, ein dummes Lied über ihre Hoffnungen singen von den "Göttern" gewählt "werden "wer bieten sie" jenseits der Großen. "

"Oh", dachte ich. "Ist Seth Rogen und Evan Goldberg will jetzt Trey Parker und Matt Stone zu sein?"
Nicht wirklich, ist es, dass das Lied das einzige Original im Film ist. Aber wie Hot Dogs und Brötchen dann einen Austausch von Verbal unternehmen macht Cartman in "South Park: Größer, länger und ungeschnitten" klingen wie Joel Osteen, "Wurst-Party" unter der Regie von Greg Tiernan und Conrad Vernon ein Drehbuch von Rogen, Goldberg, Ariel Shaffir und Kyle Hunter, mit einer Geschichte von Kredit wird Schauspieler und Produzent Jonah Hill ist spektakulär unerbittlich in seiner Weltlichkeit und Sex zu reden und sich die Metapher des anthropomorphen Lebensmittelgeschäft im Gebiet ausdrücken dass Sie und ich konnte nicht einmal vorstellen können. Das heißt, der Bösewicht des Films, oder eher nicht-menschlichen einzigen Bösewicht, ist ein Hygieneprodukt für Frauen extrem wütend von Nick Kroll zum Ausdruck gebracht.

Kritik du Filme Wurst-Party 2016

Einmal in einem sehr witzig Interview Kevin Smith sagte mir: "Comedy so f ** king subjektiv ist." Ich muss die Komödie "Sausage Party" nie mit mir wirklich ehrlich und sagen sein. Ich fühle mich schlecht deswegen, weil die Stimme Besetzung nicht nur Super talentierte Spieler, aber nur wenige freundliche Bekannte enthält, die super-talentierten Schauspielern geschehen zu sein. "Vielleicht liebe ich dieses Unkraut, wenn ich wieder geraucht," ich irgendwann gedacht. Hauptmotor des Films, Rogen ein Doge von Stoner Humor ist, und es zeigt unglaubliche Disziplin in diesem Film durch die Einsparung erste Witz Unkraut für zwanzig Minuten. ich ihm dafür danken. und ich denke, es ist ein wenig komisch, dass "unvergänglich" -Drei Lebensmitteleinzelteile, die frank Frank Rogen in der Tatsache, ermöglichen, dass die Götter und Jenseits sind nur Mythen und vor dem Supermarkt gibt es nur Tod und Konsum ihre Summen erhalten aus aus einem Kazoo zu rauchen. Aber ich weiß es nicht. Auch wenn ich rauche Unkraut, es n hat mein Favorit, was nie gewesen. und die allegorischen Struktur eines Lebensmittel Bagel Gemeinde nebbishy Gespräch und einem Spitzbart und eine kriegerische Stück Fladen der israelischen / palästinensischen Konflikt, zum Beispiel zu ersetzen, und das NS-Sauerkraut macht Geräusche eliminieren "den Saft" -vor allem fiel mir als eine opportunistische Trick heraus mit großer cruddy ethnischen Humor. visuelles Bild Design war ähnlich gross und hässlich, obwohl die Tatsache, dass eine der menschlichen Charaktere so aussah, als ob er aus einem Comic-Panel Peter Bagge hat mir Intimations, dass etwas ein wenig gezogen hatte schärfer hätte erreicht werden, wenn auch nur ... na ja, wieder, ich weiß es nicht.

Der Film um den Dampf nimmt, wenn ein Bündel von Franken "gewählt" ihre grausige Schicksal, sondern ein alle zu treffen, Barry verkümmert (Michael Cera), der flieht und findet sich in den Klauen eines druggie auf sich selbst mit Bad injiziert, die die Salze (nicht wirklich) gekocht nach unten ist in der Lage in die vierte Dimension zu sehen und zu erkennen, seine Nahrung bewusst ist. Diese Sorge mit der "Metaphysik transdimensional", wie einer meiner Kollegen für eine Diskussion nach dem Screening genannt, entfernt den Film der Standard-Management-Thema-Bill-Maher-Atheismus Ich dachte, es würde. Aber noch einmal, ich didn 't recht es kaufen. Ich habe in den Tag eine Menge von Drogen zurück, aber in meiner kurzen Erforschung von Psychedelika Ich hatte nie die Epiphanie, die essbar Massenprodukte sentience hatte. Vielleicht war es einfach nur Pech auf meiner Seite. Einmal, als der Auslöser während einer späten Festwoche in Connecticut, ich Vorahnungen kosmischer hatte, während die Hirsche beobachten Zecken von der Hitze auf der Terrasse des Hauses explodieren, wo ich wohnte. Aber nie eine Tüte Kartoffelchips sprechen.

Wie auch immer, setzt diese tack tatsächlich, bis die Auflösung des Films, der es der einzige Teil, ein leises Lachen von mir zu spielen. Ihre Ergebnisse können variieren, wie sie sagen. Auch Umarmungen nicht Drogen.

Tuesday, August 23, 2016

Kritik du Film Hell or High Water 2016

Nach einem Sommer voller Runderneuerungsgaunereien und das alles im Namen Gottes, das Ding mit Kevin Spacey als die Katze reden eigentlich sein sollte, sind die meisten der Zuschauer zu dem Punkt, wo sie für etwas verzweifelt sind, die nicht so aussieht, es wird aktiv ihre Intelligenz beleidigen. Auf den ersten Blick "Hell or High Water" scheinen nur der Kandidat zu sein, es von Taylor Sheridan, dessen erste produzierte Drehbuch wurde viel beachteten Spannung im vergangenen Jahr "Sicario" unter der Regie von David Mackenzie geschrieben ist, die britische Filmemacher hinter Werken wie faszinierend "Young Adam", "Perfect Sense" und "Markiert Up". "Hell or High Water" verfügt sogar über eine Besetzung durch die Nationalschatz geführt, dass Jeff Bridges ist. und doch, wie die verzweifelten Kinogänger alles, um zu sehen, n 't beinhalten ein Superheld bereit sein, seine Schwächen zu übersehen, andere werden ohne Zweifel enttäuscht, dass es etwas kleiner ist als die Summe seiner Parteien.

Kritik du Film Hell or High Water 2016
Zu Beginn des Films, die Brüder Toby (Chris Pine) und Tanner (Ben Foster) kommen an einem entfernten Bankfiliale Texas Midland zu stehlen. Zwar gibt es einige Fehler gemacht werden, machen sie mit den einzelnen Banknoten in den Registern ab. Sie gehen dann gleich zu einem anderen Zweig der gleichen Bank zu tun, und wenn die Dinge ein wenig glatter, das Endergebnis ist das gleiche. Als ausufernde Kriminalität wird, sind diese Arbeitsplätze nicht so beeindruckend auf der Oberfläche, aber wie wir bald entdecken, gibt es für sie viel mehr als das Auge trifft. Midland Texas ist die Bank, lernen wir schnell, was auf der Familienranch nach einigen schattigen aber rechtliche Manöver vor kurzem ergriffen. Um zu vermeiden, den Platz zu verlieren und alles was man darstellt (das ist viel mehr als trifft zuerst das Auge), schlug die leise intelligente Toby auf einem ausgeklügelten Plan eine Kette von Texas Midland Zweige zu stehlen nur nehmen registrieren Geld Farbstoff-Pakete und die Interessen einer anderen Person als lokale Polizei-und dann ihr eigenes Geld Schulden zu vermeiden, zahlen sich aus mit. Er fand sogar eine besonders intelligente Art und Weise Auslass zu waschen. Wenn nicht für die gelegentliche Gefahr der mehr hitzköpfig Tanner, scheint es das perfekte Verbrechen spree-Person zu Schaden kommt, und das Opfer, ehrlich gesagt, zu kommen.

Während die meisten von der Polizei Diebstahl der Untersuchung in der Tat nicht in Kenntnis zu setzen US Marshall Marcus Hamilton (Jeff Bridges), ein Vertreter des avuncular Gesetz am Rande der Pensionierung, die über eine Kombination kommt Columbo und Deputy Dawg, ist nicht so sicher. Was seine Kollegen sieht aus wie Schlamperei, nicht einmal versuchen, für das große Geld zu gehen scheint ihm als äußerst intelligente Planung. Als Hamilton und sein Halb Comanche Partner Alberto (Gil Birmingham) weiterhin ihre Karriere unbekannt, sie entwickeln sogar eine gewisse Bewunderung für Diebe wegen der Disziplin ihre Flüge durchzuführen. Das heißt, es bleibt eine kriminelle Aktivität und wenn Tanner impulsiv entscheidet eine heist auf eigene Faust zu ziehen, die nicht eine sorgfältige Planung anderer Jobs hat, gibt es gerade genug Informationen für Hamilton zu beginnen, Dinge zu verstehen . Es erfordert auch eine Beschleunigung in Toby Planung, der schließlich Dinge unerwartet und möglicherweise tragisch für alle Beteiligten aus dem Gleichgewicht bringen.

Die ersten Szenen von "Hell or High Water" sind die besten. so viele sorgfältig choreografierten Bankraube Nach der Besichtigung, die ihr Bestes versuchen, die gerne von "Heat" auszustechen Es macht Spaß, eine Inszenierung in kleinerem Maßstab und realistischer zu sehen. Es wird noch interessanter, wenn wir verstehen, dass es mehr Dinge als sofort ins Auge trifft. Sobald jedoch ein Schriftsteller Taylor Sheridan das Grundprinzip etabliert, es hat nicht viel Ahnung davon, wie die Zeit oder zwischen diesen frühen Szenen und Momente climactic zu füllen. Stattdessen scheint er gewählt zu haben, die Textbuch Cormac McCarthy zu verwenden, um die seltene und lakonischen Ton des berühmten Autors, wann immer möglich zu überfallen. Manchmal funktioniert es, wie in den ausdrucksstark und scharfen Linien des Dialogs, die von Zeit zu Zeit auftreten (Hamilton ein großes man hat, wenn er einen Bankmanager Spies, er will und kommentiert zu sprechen: "Nun sieht, der wie ein Mann, der ausschließen könnte auf einem Haus ") oder in einigen Stücken des schwarzen Humors Blut, wie wenn die Brüder versuchen, eine Bank zu nehmen, wo Kunden mehr Wärme als die Wachen packen. Häufiger jedoch versucht er so hart, die gerne von "No Country for Old Men" manchmal können Sie es durch Ziehen ohne viel Aufwand fast Kraft spüren zu emulieren. Das Ziel ist eine besondere Enttäuschung es inszeniert wird und etwa ebenso durchgeführt, wie sein kann, aber die ganze Szene ist so unwahrscheinlich, dass es nicht die Auswirkungen haben können, dass Sheridan und Mackenzie eindeutig erwünscht.

Obwohl keiner von ihnen besonders aufschlussreich sind, ist die Leistung wahrscheinlich das Beste, was im Film zu haben. Überraschenderweise erfüllt die Packung nur Chris Pine, der in seiner besten bisherigen Arbeit verwandelt sich in eine Partei, die auf dem smirky Charme seiner neuen Captain Kirk, um ruft einen Charakter viel ernster gesinnten zu spielen. Wie sein Bruder Ben Foster ist richtig, aber in diesem Stadium seiner Karriere konnte er die Zeichen in der nahen Zukunft zu vermeiden, tun zu spielen, die wie folgt beschrieben werden kann mit der "twitchy." Wie für Jeff Bridges, macht es Spaß zu Regar - natürlich können wir die Anzahl seiner nicht-unterhaltsame Aufführungen auf der einen Seite, zu zählen und noch Raum für den Fall übrig haben "die Giver 2" jemals etwas wird, aber es ist nicht eine Leistung, bleiben stark in die Auszeichnung Highlight Rollen Zukunft sein Lebenswerk. Unter den verschiedenen Stütztürme, die spikiest wir nur Katy Mixon als Knochen müde Kellnerin, die eine große Spitze bekommt von einem Schuldgefühlen und Toby erlaubt Hamilton nicht das Geld haben, wenn er fordert, dass es wird als mögliche Beweise machen.

Es ist frustrierend, dass "Hell or High Water" enthält so viele gute Dinge, die einfach nicht in ein erfülltes Kinoerlebnis verschmelzen. Die ganze Geschichte ist ein bisschen zu Derivat für sein eigenes Wohl und nicht einmal die stärksten Elemente sind durchaus in der Lage zu kompensieren. Natürlich, wie auch nur vage zuständigen Filme wie der spät so selten waren, können einige Zuschauer ein wenig mehr bereit sein, seine Fehler-für rigoros ein paraphrasieren der Hauptlinien zu übersehen "for Old Men No Country" "ist dies nicht ein guter Film ist, wird es tun, bis der Film gut geht." Wenn er nur ein wenig mehr Zeit damit verbracht hatte, seine eigene Stimme und ein wenig weniger offen versuchen, Affen zu finden die Stile seiner Einflüsse, "Hell or High Water" gewesen, wie gut ein Film sein könnte, wie er war wünscht.

Monday, August 22, 2016

Pete Dragon 2016 Film Rezension

Es gab etwas über "Dragon Pete", eine Qualität, die ich zunächst nicht identifizieren konnte, etwas, das ihn von fast allen anderen großen Sommer-Film anders gemacht, und seine Gegenwart war so subtil, dass es dauerte einige Zeit, um zu verstehen, was es war: Stille.

Die Stille des Waldes. "Dragon Pete" ist das Remake von David Lowery 1977 Walt Disney-Musical über einen Jungen und seinen besten Freund: einen Drachen, der unsichtbar werden kann. Es ist der zweite Film der süßesten Kinder in diesem Sommer nach Steven Spielbergs "Die BFG." - Ein weiterer Film für Kinder ins Leben gerufen von sieben bis zehn Jahren (und Erwachsene, die sich noch erinnern können, wie es dem Alter fühlte), aber an der Kasse gescheitert, obwohl sie zum Teil die gleichen Vereinbarungen betroffen emotional als das Meisterwerk von Spielbergs "ET" Lowery ist der Film im allgemeinen ein bisschen Spielberg und "ET" insbesondere (der Drache namens Elliott, der Held der "und" dort Keys hat einen Erwachsenen-Typ Charakter, der auf der Seite der Kinder ist, und die mehr dreist und begeistert Teile der Partitur Daniel Hart John Williams-Kanal). Es gibt Anspielungen auf Filme von Spielberg-gebeugten als auch, wie "The Iron Giant" (ein anderer Junge-und-seine Kreatur Flick, im Urwald gelegen). Aber es könnte letztlich mehr gemeinsam mit den Filmen von Terrence Malick, ein Hippie Dichter transzendentalen Christ, der Angst hat, nicht die Handlung auf Eis gelegt und gehen um mit einer Kamera, uns eine Vision erleben lassen seltenen natürlichen Welt. Insekten Surren, Eulen in den Bäumen johlen.

Pete Dragon 2016 Film Rezension
Lowery, der Malick brachte in "Is not Them Bodies Saints" ist in diesem neuen Modus mit "Dragon Pete", aber er neigt dazu, von etwas zurückzuziehen, die des Seins zu künstlerisch beschuldigt werden könnte. Der Wald und seine Tiere fühlen vorhanden, körperlich, so dass Sie nur selten Erfahrungen in diesem post-Analog-Ära des Filmens. Sie hören die Vögel zwitschern, Bäche, Wind Äste knarren. Sie erhalten schöne, lange Blicke auf den Gesichtern, die Spitzen von Bäumen und Sonnenuntergänge. Und Sie schätzen die unverwechselbaren Klänge des Drachen tat, als er seine schuppige Bauch-Haare auf dem Boden des Waldes neu positioniert oder bricht seine Flügel wie Segel auf einem Schoner. Sie klingen nicht wie cartoony Monster Geräusche. Sie sind wie die Erinnerung an einen geliebten Hund, der wirklich groß war, oder schien groß, weil sie so wenige Kinder waren. Elliott ist ein magisches Wesen, aber mehr als das, es ist ein sehr großes Tier, intelligent und voller Gefühl. Er weiß nicht, wie so viele Tiere von CGI-rendered bewegen in der zeitgenössischen Film. Er bewegt sich wie ein mittelgroßen Drachen bewegen würde, wenn es wirklich existiert, wie Dinosaurier in dem Film "Jurassic Park". Pete und wenn er in die Augen sieht, fühlt man eine Persönlichkeit gibt. Ein Gewissen. (Dies ist ein Drachen Film Top Five, nebenbei bemerkt, auch wenn mein inneres Kind besteht darauf, dass der Drache "Drachentöterin" ist immer noch das Beste.)

Die Handlung? Oh, das ist richtig. Es gibt nicht viel, und es ist vielleicht eine gute Sache, dass es nicht mehr sind, weil der Film eine Stunde und 42 Minuten fährt und fühlt sich nur ein wenig länger, als goodhearted Geschichte, die die Kinder es ist dazu bestimmt, zu fesseln überlebt. Pete Young (Levi Alexander) in der Rückseite eines Autos während eines Familienurlaub im Nordwestpazifik, sein Lieblingsbuch zu lesen, "Elliott ist verloren"; seine Eltern schwenkte ein Reh und sterben bei einem Unfall zu vermeiden, schlagen. Wenn Wölfe die verängstigten Kind droht, erscheint Elliott als Schutzengel, und es spart Eltern. Das Kind ist wild, rau an den Rändern, aber es ist süß und rücksichtsvoll, weil er ein gutes Modell hatte.

Dann kommt ein Abschnitt, der wie der Wüste Insel Folge von "The Black Stallion" spielt, wo die nur zwei Zeichen ein Junge und sein Pferd sind. Es ist fünf Jahre später, aber vielleicht nicht in diese; der Film ist auf seinem Kalender vage, aber der Mangel an moderner Technik legt nahe, dass es vor den 90 Pete und Elliott sowie bekommen die fehlenden Zeichen aus gesetzt wird "Das Dschungelbuch". Sie spielen zusammen in einer Weise, die für alle fett und verwegen erscheinen, die nicht mit einem Drachen als Betreuer im Wald aufgewachsen sind. In einem unvergesslichen Bild im Trailer vorgestellt, springt der Junge von einer Klippe und Drachensegel bis zu fangen ihn ab; Sie können durch ihre Lässigkeit sagen, dass dies nicht das erste Mal ist, dass sie das getan hat.

Eine alte Uhr in der Stadt, Herr Meacham (Robert Redford) als einzige lebende Person bekannt, der den Drachen sah. Das Tier hat eine lokale Mythologie, wie Bigfoot oder Yeti oder dem Teufel Jersey, ist aber am Leben in erster Linie durch die Geschichten von Meacham gehalten. Seine Tochter Gnade (Bryce Dallas Howard) nicht gesehen hat, noch hat seine Verlobte Jack (Wes Bentley), einen Recorder oder Tochter Natalie (Oona Lawrence). Wenn Gnade findet Pete in einer Hütte von lebt in den Wäldern selbst gebauten und brachten ihn zur Behandlung ins Krankenhaus, geht der Film in Frankenstein und die Dorfbewohner-Modus. Wird Pete Elliott Zivilisation retten? Ist Pete Elliott als Laune der Natur, oder schlimmer noch, den Tod durch posse gefangen und auf dem Display speichern zu werden? Ist der Drachen Feuer spucken? Mom, wenn der Drachen Feuer spucken? (Keine Sorge, Baby, sie nicht einen Drachen in einem Film setzen und nicht Feuer spucken.)

Es gibt nicht allzu über den Film, es sei denn, die Leistung auf begrenztem Punkt (für Redford und Howard insbesondere), und das fühlt sich an wie eine bewusste Entscheidung, eine solche vorsätzliche Nichtberücksichtigung der Formel zu nehmen aktuellen kommerziellen, Sie könnten durch die Leichtigkeit und Unschuld auf dem Display erhaben fühlen. Dies ist einer von diesen (oder ähnlichen mittlerer Größe) durchschnittlich große Filme mit einem großen Herzen und viel familien ansprechen, die Art von Film, die Erwachsene ihnen das Gefühl, dumm oder naiv glauben, wie Kinder zu machen, ohne, und das kann unterhalten aufmerksamer Kinder und Patienten einfach durch einen unvergesslichen Welt und unvergesslichen Charakteren auf dem Bildschirm setzen.

Gemeinsame Weisheit sagt Hollywood nicht über diese Art von Film mehr machen. Aber es ist nicht wahr. Die Studios sind einer von ihnen alle paar Monate, und wenn sie groß oder genau richtig sind, sie geben uns ein Klappern Aufschub, Verunglimpfung, Brennen und Sulky vorübergehende Laune für jetzt. Wir sahen mindestens drei Live-Action-Filme in diesem Jahr in "Dragon Pete" Ader "Midnight Special", "The BFG". und "Das Dschungelbuch". Sie alle verdienen unterstützt werden, aber nur einer war. Hoffentlich "Dragon Pete" wird eine andere sein. Es wäre eine Schande, zu denken, welche Art von Kinos in einem Dunst verschwinden, wie Elliott Drehen unsichtbar.

Sunday, August 21, 2016

Kritik du Film Disorder 2016

Vincent ist ein Französisch Special Forces Soldaten, die aus Afghanistan zurückkehrt. Er erlitt einen Hörsturz, und es ist ungewiss, ob es in den Kampf zurückkehren kann (er will). Er leidet auch unter schweren posttraumatischen Stress. Es ist schwer, legitime Bedrohungen zu unterscheiden, weil alles bedrohlich scheint. Sein Kopf ist voll von Summen und Klingeln seines beschädigten Ohr, und oft ihre Hände fest auf dem Kopf, massieren und versuchte, die Summen zu erhalten, versuchen die innere Chaos zu packen. Gespielt von Matthias Schoenaerts, ist Vincent ein Mann gequält und unartikulierte, und die fesselnde Zentrum von sexy, unerbittliche Spannung Alice Winocour "Trouble".

Während des Wartens wieder in den Krieg geschickt werden, er und seine Freunde aus der Armee Jobs in einem Sicherheits Detail zu bekommen, arbeitete sie zunächst zusammen, um eine Partei zu einer von einem libanesischen Geschäftsmann im Besitz Villa namens Imad Whalid (Percy Kemp). Whalid lebt dort mit seiner Frau Jessie (Diane Kruger) und kleinen Sohn Ali (Zaid Errougui-Demonsant). TV-Bildschirme in jedem Raum wuchern, Nachrichten Anker Spekulation beteiligt zunehmend internationalen Waffen über einen politischen Skandal zeigt den Umgang und Französisch Politiker, die Regierungen und Unternehmen stürzen könnte. Vincent nur ein Soldat, auch wenn es hochqualifizierte ist. Er schickte einen Krieg um die Macht zu kämpfen, die Menschen von der gleichen Partei. Seine Gesundheit und Geist wurden sie zerstört, während die zu Hause bekam sicher und bewusstlos zu bleiben. Er hat nichts zu sagen, wie ihr Land benutzt hat das dann ausgeworfen ihn. Vincents sechster Sinn sagte ihr, dass etwas sehr falsch mit dieser Partei, aber er weiß nicht, was.

Kritik du Film Disorder 2016
Handverlesen von Whalid zu halten Jessie und Ali während Whalid aus dem Geschäft Ländern, Vincent in eine neue Routine bewegt, in den Gärten zu Fuß, Kontrolle Schleusen, das Verhalten der Frau und des Kindes für eine Reise in die Strand. Diane Kruger ist schön und zerbrechlich hier, mit Schärfe Schüben und gelegentliche herrischen Haltung gegen Vincent. Vincent ist fast schüchtern mit ihr, große Klassenunterschiede zwischen ihnen zu fühlen. Er hat kein Problem mit dem Hund der Familie binden, aber (eine nette Geste, um den Kommentar von Arthur Miller zu Peter Bogdanovich erinnert, warum seine verstorbene Frau Marilyn Monroe bekam so gut zusammen mit Kindern und Tieren, sie " machen sich über ihn lustig. ") von dem ersten Augenblick, als er Jessie sah, während des Spiels in einem Raum zu weinen, Vincent wird intensiv zu ihr hingezogen. Wie gebrochen, wie es ist, ist es ein natürlicher Schutz. (Schoenaerts spielt oft Rollen, die denkwürdigsten in "Groppe" und "Rust and Bone". Es ist wunderbares Spiel von Männern in den Muskeln gebunden ist, nicht in der Lage, sich von ihrer Liebe zu lassen genauso leistungsfähig. Die Verwundbarkeit der Schoenaerts als Spieler führte die auf eine harte und ehrliche Art von Wahrheit.)

Da der Film in ein Heim-Invasion-Thriller mit mysteriösen geparkten Autos am Ende der Auffahrt und Schatten Stalking das Haus eintaucht, fühlen sich einige Zuschauer können sie das alles schon gesehen haben. Aber Winocour hat so einen einzigartigen Ansatz zur vertrauten Material Klischees (das ist immerhin ein Genrefilm) sind nicht relevant. Die ganze Geschichte wird erzählt, nur die oft verzerrte Sicht Vincent. Wegen seiner erheblichen körperlichen und emotionalen Herausforderungen, haben die meisten der Sequenzen, die eine halluzinatorische Qualität, mit der Partei beginnt, wo Vincent die Menge in slo-mo wandert durch (die Kamera hinter ihm her, als er während tat ), Tanzmusik der pulsierenden Basslinie, klingen Vincent fühlte und nicht gehört. Das Gehirn von Vincent, bereits mit einem Überschuss an Adrenalin überflutet, absorbieren kann, nicht das, was von ihm kommt; er weiß nicht, ob das, was er sieht, ist real oder ein Geist Kriegsfall Trauma. Seine Verwirrung blutet im Publikum. Wir hinterfragen seine Zuverlässigkeit als Erzähler. Es ist extrem effektiv. In einer erstaunlichen Sequenz am Strand mit Jessie und Ali Vincent erkennt eine Bedrohung, wie ein Tier ein Raubtier Ansätze erkennt, obwohl es noch nicht sichtbar ist. Auf Alarm, fegt er die gutartige Landschaft für das, was er weiß, ist da.

Sounddesign (von Nicolas Becker) ist ein Show-Stopper. Er ist allgegenwärtig und zwingt uns zu Vincent Kopfraum zu jeder Zeit. Alles ist verzerrt und verwirrend. Die Stimmen sind Fuzzed-out. Rasensprenger klingen wie Niagara Falls. Eine leere explodiert in einem Brüllen. Brian De Palma "Blow Out" sofort in den Sinn kommt, und Francis Ford Coppolas "The Conversation", Geschichten mit einer ähnlichen Besessenheit mit ihr und gruselige Atmosphäre politischer Paranoia.

Es ist wunderbar, komplex-Szene Arbeit von Schauspielern gemacht, vor allem in einer Szene, in der Vincent Sicherheit Freund nach Hause kommt, und so flirtet leicht mit Jessie Vincent besorgt und neidische Blicke. Er verließ aus. Nichts ist einfach für Vincent. Es gibt eine andere Szene später im Spiel, wo Jessie, der jetzt mehr Zeit mit ihrem eigenen Mann Vincent, Vincent erzählt verbracht hat, wie sie ihn nach Kanada zu bewegen sehen konnte, und in der Wildnis leben, was war sein wahres Medium. Vincent lachte tatsächlich, fügt aber hinzu Schoenaerts Schüchternheit, und alle überraschen, vor allem die Klang gibt einen zweiten Gedanken, sieht eine mögliche Alternative für ihn, sieht alles. In Zeiten wie diesen, wenn Winocour, ein extrem talentierter Regisseur (der auch hervorragende "Mustang", im vergangenen Jahr eine andere Geschichte über Menschen in einem Haus gefangen Co-Autor), wirklich seine Karten zeigt, die interessiert. Das ist er.

Schoenaerts ist ein wichtiger Akteur. Es ist so eine starke physische Präsenz, dass seine besten Rollen explizit verwendet, die seinen Körper und Größe ein integraler Bestandteil des Charakters macht. Was ein großer Schauspieler macht seine Sensibilität und sein zartes Erfindungs (in Bezug darauf, wie die psychologische Realität durch das Verhalten offenbart wird), ist auf die Größe seines Körpers gleich. Sein ist nicht nur eine natürliche und instinktive Geschenk. Er ist ein intelligenter Spieler bei der Arbeit, zu verstehen, dass das Wichtigste ist, was in seinem Kopf vorgeht. "Trouble" ist angespannt und beängstigend, schön anzusehen und noch schöner zu hören. Letztlich ist es auch extrem bewegend. Dies ist der spannendste Teil von allen.

Saturday, August 20, 2016

Kritik du Film Florence Foster Jenkins im Jahr 2016

Die Schreie, die Florence Foster Jenkins aussendet für die hohen Töne zu zwingen klingen wie sie eine Gans versucht zu legen ein übergroßes Ei nach der Einnahme von Helium war. Die Lage könnte nicht mehr flach sein, so war es ein Pfannkuchen unter eine Tonne Ziegelsteine mit Bulldozern gefunden. In seinem einzigen öffentlichen Auftritt, schnappt nach Luft und sie Quasten und Schläge in der Carnegie Hall in einem Gehör Angriff im ersten Grad zu begehen.

Aber in einer Zeit, während Sie "Florence Foster Jenkins," Ich kann garantieren, dass Sie mehr und mehr sehr an diesem Anfang des 20. Jahrhunderts New York City dowager finden, trotz seiner Illusionen Trommelfells Deln ein Sänger zu sein Valkyrie Niveau der Oper. in der Tat, in dieser entzückenden Biopic mit dem gleichen Namen, ist Jenkins Matrone ein Stand-in für liebenswerte und mutig unzählige Sterblichen, deren Bestrebungen in der Kunst oft weit übersteigen ihre Talente

Kritik du Film Florence Foster Jenkins im Jahr 2016
Während die meisten von uns einfach in diesen Tagen für Karaoke begleichen würde, war Jenkins im Besitz eines magischen Zutat, die seine Wünsche erfüllen Spektakel Geld verdienen geholfen. Gobs davon von seinem Vater geerbt. Wie großzügig und liebenswürdig Förderer der Musik in vielen Formen, hat Jenkins mit Bedacht investiert. Sie war ein Gönner zu den berühmten chummy Gleichen von Führer Arturo Toscanini Orchester und bildeten einen Verein zu seiner Clique von Fans, die Frühstück voller mit belegten Brötchen und Kartoffelsalat enthalten ist, eine echte Leidenschaft gegeben Bad. Sie hatte auch ihre eigenen Nachtclub, wo sie Bilder inszeniert leben, darunter eine, die ihr prekär von der Decke als Engel verkleidet beteiligt hängen, während ein Team von Männern in einem titanischen Kampf engagiert, um seine pralle Form zu halten Höhe mittels einer

Jenkins ist auch mit Meryl Streep gesegnet, auch eine andere wundersame physische Transformation schnappend, die auch auf seine eigene Weise, wie seine glückliche Darstellung des berühmten Koch Julia Child in köstlich "Julie & Julia." Diva Lieblings Oscar beruht auf vielen seine üblichen Tricks in der Rolle eingebettet, nicht nur die oft mal sanft Farce Elemente zu nageln, sondern auch die Schärfe einer Frau von 76 Jahren zu erfassen, die Musik liebte, damit sie ihre eigene Gesundheit in Gefahr in Ordnung bringen zu teilen seine lebenslange Leidenschaft mit anderen. mit einem erweiterten Taille, Premium Gesichtsfalten, eine offensichtliche Perücke eine Glatze und einen Kleiderschrank aus alltäglichen Kleider zu verschleiern, die Kostüme aussehen wie Blumen Zelte oder verzierten Szene senorita, Schauspielerin setzt alle Eitelkeit beiseite und macht uns glauben, dass sie diese Person ist.

der größte Triumph von Streep, jedoch, wie es völlig einzigartig, schrillen Stimme seines Charakters emuliert. Seine eigene frühe Oper Ausbildung ist praktisch hier, wenn ein Datensatz Jenkins vor dem Abspann zu hören ist, wird es auffallend deutlich, wie der Mann Streep ist schlecht zu singen.

Es ist auch nicht die einzige, Leben zu geben, was nur ein kleines Stück schimmelig alte Dame Zeit gewesen sein könnte. Der britische Regisseur Stephen Frears, hat bereits in der Lage erwiesen, die erstaunliche Frauen eines bestimmten Alters zu präsentieren (Helen Mirren in "The Queen", Judi Dench in "Mrs. Henderson Presents" und "Philomena"), entlockt Hugh Grant Hälfte -retirement Jenkins gewidmet Ehepartner von St. Clair Bayfield zu spielen. Es ist eine gute Sache, die er getan hat, auch, da gewähren, die noch eine seiner besten Leistungen gibt.

Erstens ist es leicht, misstrauisch von Bayfield, schlechte Shakespeare-Darsteller, dessen Hauptziel sein, ist auf Jenkins schweifen, liefern sie jede Laune und schützen jede harte Reaktion auf seine ranzig Luft hören. Grants machte seinen fairen Anteil an Halunken im Laufe der Jahre. Ist es nur ein Gigolo seine Reichtümer für seine eigenen Gewinne plündern, zumal es mit einem viel jüngeren Geliebten eine separate Wohnung hält? Aber es wird bald genug klar, dass es eine tiefe und aufrichtige Verbindung zwischen dem Paar, wie er liebevoll als "Hase" und sie flattert vor ihrer treuen Beschützer wie ein schwindlig Schülerin.

Und wo ist dieser Comic Wunder Simon Helberg versteckt die ganze Zeit? Auf "The Big Bang Theory" TV für 10 Jahreszeiten, es ist da. Was war Alden Ehrenreich: "Hallo, Caesar!" Anfang dieses Jahres ein Stern unter den Sternen das ist, was Helberg ist Cosme McMoon schüchtern, Taube Brust begleitet Jenkins, die oft auf die ist Rand komplette Hysterie, wenn nicht kichert über die Mängel seines Trillern Arbeitgeber stickig. Auch erwirbt eine respektvolle Zuneigung für Jenkins, wie in einer ruhigen Szene zeigte, wo sie eine intime Chopin Klavier-Duo durchführen, die Tränen genug zu ziehen auswirkt.

Die Geschichte selbst ist faszinierend, aber veers zu weit nach offen sentimental wie er abschließend. Aber in einem Sommer-Film ziemlich schwer off-Taste auf dem rehashed Material "Florence Foster Jenkins" wird ein Abkommen mit den Relief in Form von Originalität, hohe Spiel und unglaublich godawful Song sucht schlagen. Ein zusätzlicher Bonus? Das Gefühl der Güte seiner großen zentralen Dame gegeben, eine Ware, die in kurzer Versorgung später eine politische Beleidigung gefüllt hässlichen Streit war läuft.